Das gestresste Herz

Was wir tun können, um unser empfindsamstes Organ zu schützen

Die Herzmedizin hat ein Problem. Sie ist äußerst effizient, wenn es darum geht, Leben bei einem Infarkt zu retten. Aber es gelingt ihr nicht wirklich, Herzerkrankungen zu verhindern – deren Zahl nimmt zu. Ein Grund dafür ist: Kardiologen haben keine Zeit zu reden. Und die meisten der hunderttausenden Kathetereingriffe, zeigen Studien, bringen keinerlei Gewinn. Die Naturheilkunde verfolgt einen anderen Weg: Sie hilft dabei, den riskanten Lebensstil zu ändern, der 90 Prozent aller Herzinfarkte verursacht.

Ghost
Autor: Gustav Dobos
Verlag: Scorpio 2019
Cover: © Claudia Kempf